H1 Unwetter - Vollgelaufener Keller
(Einsatz-Nr. 13)

Techn. Hilfeleistung > Wasser im Keller
H1
Zugriffe 72
Einsatzort Details

Stetten, Hagnauer Straße
Datum 31.05.2024
Alarmierungszeit 22:50 Uhr
Einsatzende 00:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 10 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Fabian Ritzler
Mannschaftsstärke 8 vor Ort, 12 in Bereitschaft
eingesetzte Kräfte

FFW Stetten
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6

Einsatzbericht

(ac) Aufgrund der Unwetterlage im Süden Baden-Württembergs wurde die Feuerwehr Stetten am 31.05.2024 um 22:50 Uhr mit Meldebild "H1 Unwetter" zu einem voll gelaufenen Keller eines Wohnhauses in der Hagnauer Straße gerufen. Da es die hauseigenen Pumpen nicht mehr alleine geschafft haben, unterstützten wir mit zwei weiteren Tauchpumpen. Nachdem wir die Wassermengen unter Kontrolle hatten, überließen wir dem Eigentümer eines unserer Flutsets für die Nacht und rückten wieder ein. Einsatzende für die 8 Kräfte vor Ort und die 12 Kräfte in Bereitschaft war um 0:00 Uhr. 

Außerdem wurden über den Tag verteilt kritische Stellen im Ortsgebiet präventiv abgefahren und überprüft.